Dreifa-Cup

25 Jahre Jubiläum DREIFA-Cup für das Krankenhaus

Am 15.09.2018 auf der Anlage des THC Wesseling. Lust auf Tennis und  Freude am Miteinander für eine gute Sache!

24. DREIFA-CUP 16.9.2017

Spendenvolumen überschreitet die 80.000 € - Grenze.  Tennisspieler schätzen die familiäre Atmosphäre des Benefizturniers für den Förderverein des Dreifaltigkeits-Krankenhauses in Wesseling.

Am Samstag spielten 16 aktive Tennisspieler auf der schönen Anlage des Wesselinger THC Kronenbusch zum 24. Mal Ihr Tennisturnier für das Wesselinger Krankenhaus. Zur Eröffnung der traditionellen Turnierveranstaltung begrüßten Bürgermeister Erwin Esser und der Chefarzt Dr.Berthold Backes  ( Innere Medizin) die Teilnehmer, Freunde, Sponsoren und Besucher und würdigten das große Engagement für den guten Zweck und dankten insbesondere den Organisatoren Dieter Broich und Günter Metzger für die Organisation und die Turnierleitung. Dem schlossen sich Karl Peter  Nahles ( Vorsitzender des Sportausschusses ) und der 2.Vorsitzende des Krankenhausfördervereins Dr.Klaus Ruberg an. Für den guten Zweck konnte erneut ein Erlös von mehr als 5000,-- Euro zur Freude aller Besucher erzielt werden und so erhöhte sich das Spendenvolumen auf mehr als

80.000,00 Euro

die insgesamt dem Förderverein / Krankenhaus zugute gekommen sind. Nach spannenden Wettkämpfen in insgesamt 4 Spielrunden bestritten die 4 punktbesten Spieler das Finale. Hier besiegten Raimondo Fianaca/Stefan Weber ihre Gegner Jürgen Schmitz/Dr. Klaus Leuschen mit 9:2. Die jedes Jahr sehr begehrte „Rote Laterne“ nahm mit ersichtlicher Freude Dr. Berthold Backes entgegen.Im Anschluss an die Siegerehrung konnte Dieter Broich bei einem gemeinsamen Abendessen  bekannt geben, dass aufgrund der Anstrengung aller Beteiligten – nach überschlägiger Kalkulation - erneut über 5000.00€ an Spenden zugunsten des Wesselinger Krankenhauses aufgebracht wurden. Darüber hinaus gab Dieter Broich – gemeinsamer Turnierorganisator mit Günter Metzger – bekannt, im kommenden Jahr – im Jubiläumsjahr 2018 – die Tennisveranstaltung für Damen und Herren auszuschreiben, nachdem ja bereits im vergangenem Jahr Tennisspielerinnen  im Turnierverlauf mitgewirkt hatten.